Zurück
Seite durchblättern:
Seite durchblättern:
Seite 8 / 12

Tipp des Monats - Murakami, Haruki: Schlaf

DuMont, 2014. - 78 Seiten: zahlreiche Illustrationen
ISBN 978-3-8321-6136-1

Ein schmaler Band mit viel Inhalt.
Sie hat seit 17 Tagen nicht geschlafen und fühlt sich trotzdem nicht müde. Sie ist Hausfrau und Mutter und lebt Ihren Alltag automatisch, ohne Abwechslung und zum Teil emotionslos.
Die schlaflosen Nächte werden zu gewonnener Zeit, in der sie ein zweites Leben lebt, ohne dass die Familie irgendetwas davon mitbekommt. Sie scheint geistig unter Strom zu stehen und liest die großen Klassiker wie Tolstoi in kurzer Zeit. Sie macht kleine Ausflüge mit ihrem Auto und gönnt sich auch mal was.

Während des Lesens ist immer das Gefühl da, dass die ganze Geschichte gleich kippt, aber dann kommt es ganz anders als gedacht.

Die Ausgabe hat überschaubare 78 Seiten mit zahlreichen Illustrationen - passend zum Text. Flüssig zu lesen, ansprechend und hinterlässt dennoch einen nebelartigen, melancholischen Eindruck. Absolut lesenswert!

Empfohlen von Frau Rüter / Zentralbibliothek.

Standort:
Zentralbibliothek, Erdgeschoss
Frauen
R11 Mura