Zurück
Seite durchblättern:

5. Literaturpicknick mit Prosa und Gedichten Achim von Arnims (16. Juli 2009)

Ca. 600 Besucher fanden sich auf der Oberburg ein, um am 5. Literaturpicknick der Stadtbibliothek teilzunehmen.
Strahlender Sonnenschein umrahmte die an sich schon romantische Stimmung, Musik (cela:nous) und Texte - gelesen von Enrico Petters und Harald Höbinger.

Stimmen, wie „Das war der schönste Sommerabend dieses Jahr für uns“ oder „Ich habe Lust bekommen, Achim von Arnims Texte selber noch einmal zu lesen“ machten uns als Veranstalter deutlich, hier den Nerv der Hallenser getroffen zu haben.

Vor eine besondere Herausforderung stellte die Stadtbibliothek die Teilnehmer der Aktion ‚Lesen bewegt’. 70 Bewegungslustige zog es zum Hallmarkt, um mit den Mitarbeitern gemeinsam eine unterhaltsame Wanderung zur Burg zu unternehmen – belohnt worden sind sie mit einem ‚Gesundheitspaket’ - gesponsert von Ulrich Medienwelt.

LESEN BEWEGT. GEMEINSAM 3.000 SCHRITTE EXTRA
Die Aktion des Ministeriums für Gesundheit, des Börsenvereines des Deutschen Buchhandels und des Deutschen Bibliotheksverbandes lädt zu mehr Bewegung ein.
LESEN BEWEGT. 3.000 SCHRITTE FÜR 30 TAGE hieß unsere Aktion.

Lesen trägt zur geistigen Gesundheit bei, Laufen fördert die körperliche Gesundheit. 3000 Schritte lang ist die Strecke von der Stadtbibliothek, Salzgrafenstraße 2, bis zur Burg Giebichenstein.

Da uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt, erhielt jeder Teilnehmer einen Gutschein für 30 Tage Schnupperlesen in der Stadtbibliothek.
Ulrich Medienwelt unterstützte diese Aktion, indem jeder Teilnehmer mit 2 Zeitschriften zum Thema Gesundheit ausgestattet wurde. Einen knackigen Apfel als Wegzehrung gab es dazu. 20 neue Bücher zum Thema Gesundheit wurden von Ulrich Medienwelt gesponsert. Diese können Sie ab jetzt in den Bibliotheken entleihen.

5. Literaturpicknick 2009

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.