Vollversion Halle (Saale) - Händelstadt: Spielplatztest 2019
Zurück
Seite durchblättern:
Seite 2 / 5

Spielplatztest 2019 

Die Bewertung der Spielplätze erfolgt alle drei Jahre. In diesem Jahr wird bereits zum 5.Mal die Aktion „Spielplatztester“ durchgeführt. Die Bewertung der Spielplätze wird durch Nutzer der jeweiligen Spielplätze vorgenommen.
Die Route des Kinder- und Jugendrates führt dieses Jahr quer durch die Stadt. Von Juli bis September sind die Mitglieder des Kinder- und Jugendrates unterwegs, um Spielplätze auf ihre Sauberkeit, Sicherheit und ihren Spielwert zu testen.

Ziel: 

Ziel der Testung ist zum einen, durch die Nutzer selbst eine Einschätzung zum Spielwert der verschiedenen Spielplätze vorzunehmen und zum anderen die Ergebnisse und Anregungen  weiterhin in der Neugestaltung von Spiel- und Bewegungsflächen einfließen zu lassen.

Bewertungskriterien 

Der Bewertungsbogen richtet sich in erster Linie an Kinder, aber auch die Bewertungen von Eltern oder Großeltern sind erwünscht. Damit sichergestellt ist, dass die Bewertung alle Faktoren erhält, die für Kinder beim Spielen von Bedeutung sind, wurde der Bewertungsbogen von Kindern und Jugendlichen entwickelt. Die Bewertung erfolgt in Form von Smileys, sodass Kinder aller Altersgruppen die Bewertung vornehmen können.

Wer an der Aktion teilnehmen wollte, konnte sich den hier eingestellten Fragebogen herunterladen und ausgefüllt bis zum 30.09.2019 an den Kinder- und Jugendrat der Stadt Halle (Saale), Hansering 20, 06108 Halle (Saale) schicken.

Auswertung Spielplatztest 2019

Die Testung der Spielplätze erfolgte wie bereits die Jahre zuvor durch die Nutzer (Kinder, Kindergruppen, Eltern, Großeltern und Mitglieder das Kinder- und Jugendrates) der jeweiligen Spielplätze.
Insgesamt wurden in diesem Jahr 19 Spielplätze getestet. Die Bewertung erfolgte in Form von Smileys, welche für die Schulnoten 1-4 stehen.
In die Gesamtbewertung flossen unter anderem folgende Aspekte mit ein:

  • Sauberkeit
  • Zustand und Anzahl der Spielgeräte
  • sicherer Weg zum Spielplatz.

Die Ergebnisse wurden der Arbeitsgruppe Spielplätze zur weiteren Verwendung übergeben.

 

Weiterführende Informationen