Zurück

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Informationen der Stadt Halle (Saale) zum Corona-Virus vom 31. Mai bis 6. Juni 2021

6. Juni 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Samstag 1.265 Impfungen durchgeführt. 

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

167.597 (+1.265)

 

davon Stadt

116.143 (+1.265)

 

Arztpraxen

51.454 (+/-0)

Erstimpfungen

Gesamt

116.296 (+354)

 

davon Stadt

78.410 (+354)

 

Arztpraxen

37.886 (+/-0)

 Zweitimpfungen

Gesamt

51.301 (+911)

 

davon Stadt

37.733 (+911)

 

Arztpraxen

13.568 (+/-0)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist. 

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 48,7 %
Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 21,5 %

2. Neuinfektionen in der Stadt: 4 (-9), 7-Tage-Inzidenz: 23,46 (-0,42)

3. Infizierte in der Stadt: 178 (+4)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 14 (+/-0), im Krankenhaus behandelte Hallenser: 10 (+/-0), Intensivbehandlungen: 6 (+/-0)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.

5. Zahl der Toten: zu beklagen: 352 (+/-0), mit dem Virus gestorben: 234 (+/-0), an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 140 (-53); davon Schnelltests: 108 (+43); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

48 Kontrollen insgesamt; im Einzelnen: 5 Geschäfte, 19 Parkanlagen, 24 bekannte Personen-Treffpunkte.

Witterungsbedingt waren am Samstag vergleichsweise wenig Bürgerinnen und Bürger auf öffentlichen Plätzen unterwegs.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage: 

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
  11.716 (+4) 352 (+/-0)  3,0 % 11.186 (+/-0)

R-Wert: 0,53 (-0,33)

Die Altersaufteilung der 4 Neuinfektionen (1 Frau, 3 Männer): 

Unter 18 Jahre 2
19-29 Jahre 1
30-49 Jahre 0
50-69 Jahre 1
Über 70 Jahre 0

 

IV. Ergebnisse zu den 13 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 12 Neuinfektionen (92,31 Prozent), Gemeinschaftseinrichtungen: 1 Neuinfektion (7,69 Prozent)

 

V. Zur Situation in den Gemeinschaftseinrichtungen:

Aktuell sind neun Gemeinschaftseinrichtungen in der Stadt Halle (Saale) von Infektionsgeschehen betroffen. 122 Schülerinnen und Schüler sowie neun Lehrerinnen und Lehrer befinden sich in Quarantäne. Diese Quarantänen resultieren aus positiven Tests bei neun Schülerinnen und Schülern.

Folgende neun Einrichtungen sind vom Infektionsgeschehen betroffen:

  • Gemeinschaftsschule Kastanienallee
  • Grundschule Am Heiderand
  • Latina
  • Alpha-Schule 
  • BBS V
  • Lyonel-Feininger-Gymnasium
  • Schule am Lebensbaum
  • Pestalozzischule 
  • Förderschule Comenius

 

 

5. Juni 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Freitag 3.134 Impfungen durchgeführt.

 

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

166.332 (+3.134)

 

davon Stadt

114.878 (+1.585)

 

Arztpraxen

51.454 (+1.549)

Erstimpfungen

Gesamt

115.942 (+1.631)

 

davon Stadt

78.056 (+942)

 

Arztpraxen

37.886 (+689)

 Zweitimpfungen

Gesamt

50.390 (+1.503)

 

davon Stadt

36.822 (+643)

 

Arztpraxen

13.568 (+860)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 48,6 %
Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 21,1 %

2. Neuinfektionen in der Stadt: 13 (+4)
7-Tage-Inzidenz: 23,88 (-2,09)

3. Infizierte in der Stadt: 174 (+1)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 14 (+/-0)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 10 (+/-0)
Intensivbehandlungen: 6 (+/-0)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.

5. Zahl der Toten: zu beklagen: 352 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 234 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 193 (+60);
davon Schnelltests: 65 (+/-0); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

99 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 6 Geschäfte, 37 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 4 Gaststätten, 52 bekannte Personen-Treffpunkte.

Witterungsbedingt waren am Freitag viele Bürgerinnen und Bürger auf öffentlichen Plätzen unterwegs. In den Abendstunden wurde bei Kontrollen mehrfach ruhestörender Lärm festgestellt und geahndet, zudem wurden Platzverweise ausgesprochen. Die angetroffenen Personen mussten außerdem den vor Ort verstreuten Müll aufsammeln. Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen wurden nicht verzeichnet.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
  11.712 (+13) 352 (+/-0)  3,0 % 11.186 (+12)

R-Wert: 0,86 (-0,06)

Die Altersaufteilung der 13 Neuinfektionen (7 Frauen, 6 Männer): 

Unter 18 Jahre 4
19-29 Jahre 4
30-49 Jahre 2
50-69 Jahre 3
Über 70 Jahre 0


IV. Ergebnisse zu den 9 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 6 Neuinfektionen (66,7 %)
Berufliches Umfeld: 3 Neuinfektionen (33,3 %)

 

4. Juni 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Donnerstag 3.606 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

163.198 (+3.606)

 

davon Stadt

113.293 (+1.528)

 

Arztpraxen

49.905 (+2.078)

Erstimpfungen

Gesamt

114.311 (+2.154)

 

davon Stadt

77.114 (+1.065)

 

Arztpraxen

37.197 (+1.089)

 Zweitimpfungen

Gesamt

48.887 (+1.452)

 

davon Stadt

36.179 (+463)

 

Arztpraxen

12.708 (+989)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 47,9 %
Impfquote Deutschland: 44,1 %; Sachsen-Anhalt: 42,3 %

Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 20,5 %
Impfquote Deutschland: 20,1 %; Sachsen-Anhalt: 20,0 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 9 (+/-0)
7-Tage-Inzidenz: 25,97 (+0,42)

3. Infizierte in der Stadt: 173 (-6)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 14 (+1)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 10 (+/-0)
Intensivbehandlungen: 6 (+/-0)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.


5. Zahl der Toten: zu beklagen: 352 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 234 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 133 (+26);
davon Schnelltests: 65 (+18); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

80 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 7 Geschäfte, 34 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 5 Gaststätten, 5 Quarantäne-Kontrollen, 29 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es wurden keine Verstöße verzeichnet.


III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
11.699 (+9) 352 (+/-0) 3,0 % 11.174 (+15)

R-Wert: 0,92 (-0,03)

Die Altersaufteilung der 9 Neuinfektionen (2 Frauen, 7 Männer):

Unter 18 Jahre 2
19-29 Jahre 2
30-49 Jahre 0
50-69 Jahre 4
Über 70 Jahre 1


IV. Ergebnisse zu den 9 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 9 Neuinfektionen (100 %)

 

V. Grafiken zur Entwicklung der Corona-Kennzahlen:

1. Entwicklung der Inzidenzen in Halle (Saale) (Gesamt, Über-50-Jährige):

 

 

 
 

2. Entwicklung der Inzidenzen im Vergleich Halle, Land Sachsen-Anhalt, Bundesrepublik:

 

 

 
 

3. Entwicklung der Corona-Patienten im Krankenhaus; Entwicklung Todesfälle:

 

 

 
 

Bitte nutzen Sie stets offizielle und seriöse Quellen, um sich über das aktuelle Infektionsgeschehen und die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen zu informieren.

 

3. Juni 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Mittwoch 4.617 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

159.592 (+4.617)

 

davon Stadt

111.765 (+1.786)

 

Arztpraxen

47.827 (+2.831)

Erstimpfungen

Gesamt

112.157 (+1.847)

 

davon Stadt

76.049 (+386)

 

Arztpraxen

36.108 (+1.461)

 Zweitimpfungen

Gesamt

47.435 (+2.770)

 

davon Stadt

35.716 (+1.400)

 

Arztpraxen

11719 (+1.370)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 47,0 %
Impfquote Deutschland: 43,8 %; Sachsen-Anhalt: 41,7 %

Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 19,9 %
Impfquote Deutschland: 19,6 %; Sachsen-Anhalt: 19,3 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 9 (+1)
7-Tage-Inzidenz: 25,56 (-0,84)

3. Infizierte in der Stadt: 179 (-7)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 13 (-2)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 10 (-2)
Intensivbehandlungen: 6 (-2)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.


5. Zahl der Toten: zu beklagen: 352 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 234 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 107 (-44);
davon Schnelltests: 47 (-21); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

86 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 35 Geschäfte, 15 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 17 Gaststätten, 6 Quarantäne-Kontrollen, 3 Einrichtungen der Körperpflege, 10 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es wurden keine Verstöße verzeichnet.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
11.690 (+9) 352 (+/-0) 3,0 % 11.159 (+16)

R-Wert: 0,95 (-0,19)

Die Altersaufteilung der 9 Neuinfektionen (3 Frauen, 6 Männer):

Unter 18 Jahre 2
19-29 Jahre 2
30-49 Jahre 3
50-69 Jahre 1
Über 70 Jahre 1


IV. Ergebnisse zu den 8 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 6 Neuinfektionen (75 %)
Berufliches Umfeld: 2 Neuinfektionen (25 %)


Bitte nutzen Sie stets offizielle und seriöse Quellen, um sich über das aktuelle Infektionsgeschehen und die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen zu informieren.
 

 

2. Juni 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Dienstag 3.451 Impfungen durchgeführt. 

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

154.975 (+3.451)

 

davon Stadt

109.979 (+1.670)

 

Arztpraxen

44.996 (+1.781)

Erstimpfungen

Gesamt

110.310 (+1.451)

 

davon Stadt

75.663 (+632)

 

Arztpraxen

34.647 (+819)

 Zweitimpfungen

Gesamt

44.665 (+2.000)

 

davon Stadt

34.316 (+1.038)

 

Arztpraxen

10.349 (+962)

 Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 46,2 %
Impfquote Deutschland: 43,2 %; Sachsen-Anhalt: 41,0 %

Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 18,7 %
Impfquote Deutschland: 18,8 %; Sachsen-Anhalt: 18,4 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 8 (-1)
7-Tage-Inzidenz: 26,39 (-1,68)

3. Infizierte in der Stadt: 186 (-7)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 15 (-3)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 12 (+/-0)
Intensivbehandlungen: 8 (+/-0)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.


5. Zahl der Toten: zu beklagen: 352 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 234 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 151 (-75);
davon Schnelltests: 68 (-15); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

67 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 10 Geschäfte, 1 Fitnessstudio, 16 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 15 Gaststätten, 4 Quarantäne-Kontrollen, 4 Einrichtungen der Körperpflege, 17 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es wurden ein Verstoß verzeichnet. In einer Gaststätte wurden gegen Hygienebestimmungen, Abstandsregeln und die Pflicht zum Führen einer Anwesenheitsliste verstoßen.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
11.681 (+8) 352 (+/-0)  3,0 % 11.143 (+15)

R-Wert: 1,14 (+0,16)

Die Altersaufteilung der 8 Neuinfektionen (4 Frauen, 4 Männer):

Unter 18 Jahre 5
19-29 Jahre 1
30-49 Jahre 1
50-69 Jahre 1
Über 70 Jahre 0


IV. Ergebnisse zu den 9 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 8 Neuinfektionen (89 %)
Berufliches Umfeld: 1 Neuinfektion (11 %)
 

Bitte nutzen Sie stets offizielle und seriöse Quellen, um sich über das aktuelle Infektionsgeschehen und die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen zu informieren.

 


1. Juni 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Montag 2.119 Impfungen durchgeführt. 

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

151.524 (+2.119)

 

davon Stadt

108.309 (+1.671)

 

Arztpraxen

43.215 (+448)

Erstimpfungen

Gesamt

108.859 (+639)

 

davon Stadt

75.031 (+458)

 

Arztpraxen

33.828 (+181)

 Zweitimpfungen

Gesamt

42.665 (+1.480)

 

davon Stadt

33.278 (+1.213)

 

Arztpraxen

9.387 (+267)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 45,6 %
Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 17,9 %

Die Stadt Halle (Saale) hat heute 4.200 Impfdosen des Herstellers Moderna, 2.340 Impfdosen des Herstellers Biontech sowie 500 Impfdosen des Herstellers Astra Zeneca erhalten. Teile der Lieferung werden zur Sicherstellung von Zweitimpfungen zurückgestellt, 4.000 Dosen von Moderna und Biontech können für Erstimpfungen genutzt werden.

Diese 4.000 Termine werden am heutigen Dienstag, 18 Uhr, zur Buchung freigeschaltet. Impfberechtigt sind alle Personen der höchsten drei Priorisierungsgruppen, wie in §§ 2 bis 4 der Corona-Impfverordnung des Bundes genannt.

Termine können gebucht werden über die Hotline 116117 und über das Portal www.impfterminservice.de.

Anmerkung: Aus technischen Gründen kann es bei hoher Auslastung des Buchungsportals zur fehlerhaften Angabe kommen, es seien keine Termine mehr verfügbar. Die Stadt empfiehlt, in einem solchen Fall nach einiger Zeit einen erneuten Buchungsversuch vorzunehmen.

 

2. Neuinfektionen in der Stadt: 9 (+5)
7-Tage-Inzidenz: 28,07 (-0,84)

3. Infizierte in der Stadt: 193 (-35)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 18 (-4)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 12 (-5)
Intensivbehandlungen: 8 (-1)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.


5. Zahl der Toten: zu beklagen: 352 (+2)
mit dem Virus gestorben: 234 (+2)
an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

Aus zwei Kliniken wurden zwei Todesfälle übermittelt. Ein 83-jähriger Mann und ein 61-jähriger Mann sind mit einer Corona-Infektion gestorben.


6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 226 (+28)
davon Schnelltests: 83 (-73); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

42 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 2 Geschäfte, 19 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 8 Gaststätten, 13 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es wurden keine Verstöße verzeichnet.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt Todesfälle gesamt Todesfall-Quote Genesene gesamt
11.673 (+9) 352 (+2) 3,0 %  

R-Wert: 0,98 (+0,28)

Die Altersaufteilung der 9 Neuinfektionen (4 Frauen, 5 Männer):

Unter 18 Jahre 3
19-29 Jahre 3
30-49 Jahre 3
50-69 Jahre 0
Über 70 Jahre 0


IV. Ergebnisse zu den 4 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 4 Neuinfektionen (100 %)


Bitte nutzen Sie stets offizielle und seriöse Quellen, um sich über das aktuelle Infektionsgeschehen und die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen zu informieren.

 

 
 

31. Mai 2021: Informationen zur Corona-Lage in der Stadt Halle (Saale)

I. Wichtige Kennzahlen:

1. Zum Impf-Fortschritt: In Halle (Saale) wurden am gestrigen Sonntag 57 Impfungen durchgeführt.

Durchgeführte Impfungen

Gesamt

149.405 (+57)

 

davon Stadt

106.638 (+/-0)

 

Arztpraxen

42.767 (+57)

Erstimpfungen

Gesamt

108.220 (+12)

 

davon Stadt

74.573 (+/-0)

 

Arztpraxen

33.647 (+12)

 Zweitimpfungen

Gesamt

41.185 (+45)

 

davon Stadt

32.065 (+/-0)

 

Arztpraxen

9.120 (+45)

Hinweis: Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird nur einmal verimpft; Impfungen mit diesem Vakzin werden daher den Zweitimpfungen zugerechnet, da sofort der vollständige Impfschutz erreicht ist.

Impfquote Erstimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 45,3 %
Impfquote Deutschland: 42,2 %; Sachsen-Anhalt: 40,1 %

Impfquote Zweitimpfungen Halle (Stadt und Arztpraxen): 17,3 %
Impfquote Deutschland: 17,1 %; Sachsen-Anhalt: 16,9 %


2. Neuinfektionen in der Stadt: 4 (-1)
7-Tage-Inzidenz: 28,91 (+/-0)

3. Infizierte in der Stadt: 228 (+4)

4. Im Krankenhaus behandelte Patienten: 22 (+1)
im Krankenhaus behandelte Hallenser: 17 (-1)
Intensivbehandlungen: 9 (+1)

Die Ampel in den halleschen Krankenhäusern steht auf grün. Dies bedeutet: Die Kliniken können neben Covid-19-Behandlungen auch der weiteren Patientenversorgung vollumfänglich nachkommen.

Die Kliniken planen, ab dem 4. Juni 2021 die Besucherreglungen einheitlich zu lockern. Für Besuche sollen dann die sogenannten „3Gs“ gelten: geimpft, genesen, negativ getestet. Die Besucher müssen einen Nachweis des Immunstatus vorweisen. Die Besuchsfrequenz wird grundsätzlich mit der 1:1:1-Regel festgelegt: Ein Patient kann einen Besucher pro Tag für eine Stunde empfangen. Alle Besucher sind aufgefordert, im Krankenhaus eine FFP2-Maske zu tragen.


5. Zahl der Toten: zu beklagen: 350 (+/-0)
mit dem Virus gestorben: 232 (+/-0)
an dem Virus gestorben: 118 (+/-0)

6. Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 198 (+37)
davon Schnelltests: 156 (+21); es gab keine positiven Testungen.

 

II. Zum Thema Sicherheit und Ordnung:

43 Kontrollen insgesamt;
im Einzelnen: 13 Geschäfte, 6 Parkanlagen und Freizeiteinrichtungen, 19 Quarantäne-Kontrollen, 5 bekannte Personen-Treffpunkte.

Es wurden ein Verstoß gegen die Ladenöffnungszeiten in einem Späti verzeichnet.

 

III. Weitere statistische Angaben zum heutigen Tage:

Infizierte gesamt  Todesfälle gesamt  Todesfall-Quote Genesene gesamt
11.664 (+4) 350 (+/-0) 3,0 % 11.086 (+/-0)

R-Wert: 0,70 (-0,09)

Die Altersaufteilung der 4 Neuinfektionen (0 Frauen, 4 Männer):

Unter 18 Jahre 0
19-29 Jahre 3
30-49 Jahre 0
50-69 Jahre 1
Über 70 Jahre 0


IV. Ergebnisse zu den 5 Infektionsquellen des gestrigen Tages:

Privates Umfeld: 5 Neuinfektionen (100 %)


Das Infektionsgeschehen in der Stadt Halle (Saale) hat sich in den vergangenen Wochen deutlich abgeschwächt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut heute am fünften Werktag in Folge unter dem Wert von 35. Der Katastrophenschutz-Stab stellt somit eine stabile Situation fest, das Eintreten eines Katastrophenfalls im Sinne von §1, Absatz 2 des Katastrophenschutzgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr wahrscheinlich. Der Stab wird seine Arbeit deshalb als Pandemiestab weiterführen. Es erfolgt weiterhin täglich eine aktuelle Lagebewertung und eine Information der Öffentlichkeit.

Bitte nutzen Sie stets offizielle und seriöse Quellen, um sich über das aktuelle Infektionsgeschehen und die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen zu informieren.

 

 

07.06.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links