Zurück
Seite durchblättern:

Online-Terminvereinbarung

Die Stadt Halle (Saale) bietet die Möglichkeit, online Termine zu vereinbaren. Eine Terminreservierung kann rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche getätigt werden.

Die Vorsprache in den Bürgerservicestellen "Marktplatz 1" und "Am Stadion 6", einschließlich Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde sowie Fundbüro, ist grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In dringenden Fällen ist eine Vorsprache auch ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

zur Online-Terminvergabe

Bitte beachten Sie folgende aktuellen Hinweise:

Folgende Anliegen, die Bürgerservicestellen betreffend, können auch schriftlich erledigt werden:

  • Ummeldung einer Wohnung innerhalb der Stadt Halle (Saale)
  • Abmeldung ins Ausland
  • Abmeldung einer Nebenwohnung außerhalb von Halle (Saale)
  • Verlängerung eines Bewohnerparkausweises (ohne zwischenzeitliche Änderungen)
  • Verlustanzeige für einen Personalausweis oder Reisepass
  • Beantragung einer Meldebescheinigung
  • Beantragung der Steueridentifikationsnummer

Telefonische Absprachen sind möglich unter: 0345 221-4632 oder -4646

Im Standesamt ist eine Vorsprache ebenfalls grundsätzlich nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. In dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte die Standesamt-Hotline unter 0345-221 4623. Die Anforderung von Urkunden und beglaubigten Registerauszügen (außer Neugeborene) ist derzeit weiterhin nur schriftlich möglich.

Die Belehrung und Bescheinigung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (ehem. Gesundheitszeugnis) im Fachbereich Gesundheit ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch unter  Telefon: 0345 221-3237) oder für Selbstzahler über die Online-Terminvergabe möglich.

Vorsprache in der Ausländerbehörde

Die Ausländerbehörde hat ab dem 11. Mai 2020 wieder für Kundenverkehr geöffnet.

Welche Regelungen für Termine in der Ausländerbehörde gelten, ist folgenden Dokumenten zu entnehmen: 

 

Wichtige Hinweise!

  • Bitte kommen Sie etwa 5 bis 10 Minuten vor Ihrem Termin, da beim Einlass Hygienemaßnahmen erfolgen müssen.
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz (auch textile Masken sind möglich) ist Pflicht!
  • Bitte bringen Sie den ausgefüllten Gesundheitsfragebogen (Links siehe unten) mit.

Links zu den Gesundheitsfragebögen:

 

Online-Terminvergabe

Suchen Sie sich einfach Ihre Behörde sowie die entsprechende Dienstleistung aus und reservieren Sie sich einen für Sie passenden Termin zur Vorsprache innerhalb der Öffnungszeiten:

Bringen Sie zu Terminen der Kfz-Zulassung das ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat mit.

Bitte beachten Sie:

Nach der Buchung über das Internet erhalten Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Reservierungsbestätigung. Damit der Termin wirklich aktiviert wird, ist es zwingend notwendig, innerhalb von zwei Stunden nach Erhalt der E-Mail auf den ersten Link zu klicken. Mit dem zweiten Link können Sie den bereits bestätigten Termin jederzeit löschen.