Zurück
Seite durchblättern:
Seite 1 / 3

Bedarfsermittlung für Breitbanddienste

Das Bundesland Sachsen-Anhalt beabsichtigt, den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream* (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) zu fördern. Die Stadt Halle (Saale) beteiligt sich an der Breitbandinitiative und schafft die Voraussetzungen zur Erschließung des gesamten Gebietes der Stadt Halle (Saale) mit einem hochleistungsfähigen Breitbandnetz.

Im Rahmen dieser Breitbandinitiative hatten Bürger und ansässige Unternehmen Gelegenheit, ihre Bedarfe an schnellen Internetverbindungen zu melden. Zwischen November 2015 und April 2018 gingen insgesamt 1.400 Bedarfsmeldungen bei der Stadt Halle (Saale) ein.

Verteilung eingegangener Bedarfsmeldungen nach Postleitzahlen
06108  14,4 %
06110  7,1 %
06112  5,6 %
06114  10 %
06116  12,4 %
06118  16,3 %
06120  15,2 %
06122  1,5 %
06124  1,2 %
06126  1,7 %
06128  4,0 %
06130  1,9 %
06132  8,7 %

 
*Downstream/Download: Geschwindigkeit aus dem Internet zum Teilnehmer