Zurück

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Picknick unterm Sternenhimmel auf dem Giebichenstein

(halle.de/ps) Das Stadtmuseum Halle lädt von Sonntag, dem 11. August, bis Donnerstag, dem 15. August 2019, jeweils von 20 bis 24 Uhr zum „Picknick unterm Sternenhimmel“ auf die Oberburg Giebichenstein ein.

Das Stadtmuseum Halle öffnet die Oberburg Giebichenstein bis spät in die Nacht für einen unvergesslichen Blick in das im Abendrot leuchtende Saaletal.  Zum Auftakt am 11. August hat das Stadtmuseum die Sternfreunde der Gesellschaft für astronomische Bildung e.V. sowie den Leiter des Planetariums der Stadt Halle, Dirk Schlesier, mit ihrem „Moonlightwatching“ eingeladen. Ab einbrechender Dunkelheit (ca. 21.30 Uhr) kann die beeindruckende Mondlandschaft mit großen Kratern bis hin zu ausgedehnten Mondgebirgen vom Plateau der Burg aus mit eigenen Augen durch ein großes Fernrohr bestaunt werden, die vor fünfzig Jahren das erste Mal ein Mensch betreten hat. Freie Sicht vorausgesetzt, sind neben den  Perseiden auch die Planeten Saturn und Jupiter am Firmament zu sehen. Mit etwas Glück kann man nebenbei auch noch Sternschnuppen entdecken.

An allen Abenden lädt das Stadtmuseum ein, den eigenen Picknickkorb zu füllen und wie einst die Gäste von Johann Friedrich Reichardts „Herberge der Romantik“ den lauen Sommerabend zu genießen. Das Stadtmuseum hält Getränke und ein kleines Speiseangebot ebenso bereit wie Liegestühle. Aber gerne können auch eigene Decken und Sitzgelegenheiten mitgebracht werden.

Der Eintritt kostet 2,50 Euro, Einlass ist jeweils ab 20.00 Uhr. Die Oberburg Giebichenstein ist an diesen fünf Tagen bis 24 Uhr geöffnet.

07.08.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links