Zurück
Seite durchblättern:
Zurück

Dienstleistungen

Namensänderung eines Kindes (Namenserteilung)

Beschreibung der Dienstleistung

Die allein sorgeberechtigte Mutter kann ihrem Kind den Familiennamen des Vaters erteilen. 

Gebühr

 30,00 EUR

Art der Bezahlung

Die Gebühr kann in bar oder per EC-Karte in der Abteilung Standesamt gezahlt werden.

Bearbeitung

sofort 

Erforderliche Unterlagen

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Nachweis der alleinigen Sorge (Negativbescheinigung, erhältlich beim Jugendamt)
  • Personalausweise oder Reisepässe und Meldebescheinigungen 

Zusätzliche Hinweise

  • Vater muss einwilligen 

Antragstellung

persönlich

Mutter des Kindes
Kind ab 14 Jahre muss die Namenserteilung selbst erklären 

Sie haben die Möglichkeit, einen Termin für Ihr Anliegen online zu vereinbaren.

Rechtsgrundlagen

§ 1617a Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 

Formulare, Merkblätter, Satzungen

zuständige Stelle

Standesamt und Staatsangehörigkeitswesen (33.4)

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-4623

Faxnummer: 0345 221-4581

E-Mail: Standesamt und Staatsangehörigkeitswesen

Sprechzeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr nur mit Termin

Di: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr nur mit Termin

Mi: geschlossen

Do: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr nur mit Termin

Fr: geschlossen

Sa: geschlossen

So: geschlossen