Zurück
Seite durchblättern:
Zurück

Dienstleistungen

Vaterschaftsanerkennung

Beschreibung der Dienstleistung

Vater eines Kindes ist der Mann, der zum Zeitpunkt der Geburt mit dessen Mutter verheiratet ist, der die Vaterschaft anerkannt hat oder dessen Vaterschaft gerichtlich festgestellt ist.

Die Vaterschaft zu einem Kind nicht verheirateter Eltern kann bereits vor der Geburt beim Standesamt oder beim Jugendamt (Fachbereich Bildung, Team Unterhalt/Vaterschaft) anerkannt werden. Die Mutter muss der Vaterschaftsanerkennung zustimmen. Ist die Mutter zum Zeitpunkt der Geburt verheiratet, das Scheidungsverfahren aber bereits beim Gericht anhängig, so muss zur Rechtswirksamkeit auch der Ehemann der Vaterschaftsanerkennung zustimmen. Anerkennung und Zustimmung können gemeinsam oder getrennt erklärt werden.

Gebühr

Die Vaterschaftsanerkennung ist gebührenfrei.

Bearbeitung

 sofort

 Erforderliche Unterlagen (sowohl beim Standesamt als auch beim Jugendamt)

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Geburtsurkunde des Vaters
  • Geburtsurkunde der Mutter 
  • Geburtsurkunde des Kindes (sofern bereits beurkundet)
  • Bescheinigung über die Geburt (wenn noch keine Geburtsurkunde erstellt ist)
  • Mutterpass (bei vorgeburtlicher Anerkennung)

Zusätzliche Hinweise

  • Die Vaterschaftsanerkennung kann auch vor einem Notar gebührenfrei beurkundet werden, jedoch fallen Auslagen an.
  • Eine Erklärung zur gemeinsamen elterlichen Sorge ist nur beim Jugendamt gebührenfrei möglich (siehe hierzu auch Beurkundungen). 
  • Für Sorgerechtserklärungen vor einem Notar werden Gebühren erhoben.
  • Ist die Mutter zum Zeitpunkt der Geburt verheiratet und das Scheidungsverfahren noch nicht beim Gericht anhängig, so kann die Vaterschaft nur gerichtlich geklärt werden.

Antragstellung Standesamt

persönlich durch Vater und Mutter (gemeinsam oder getrennt möglich)  

Antragstellung Jugendamt

persönlich durch Vater und Mutter (gemeinsam oder getrennt möglich)

Sie haben die Möglichkeit, einen Termin für Ihr Anliegen telefonisch zu vereinbaren.

Rechtsgrundlagen

zuständige Stelle

Standesamt und Staatsangehörigkeitswesen (33.4)

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-4623

Faxnummer: 0345 221-4581

E-Mail: Standesamt und Staatsangehörigkeitswesen

Sprechzeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr nur mit Termin

Di: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr nur mit Termin

Mi: geschlossen

Do: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr nur mit Termin

Fr: geschlossen

Sa: geschlossen

So: geschlossen

Team Beistandschaft/ Amtsvormundschaft (51.6.5)

Hansering 20
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-5688

Telefon: 0345 221-6992

Faxnummer: 0345 221-5654

Sprechzeiten

Mo: bis Fr.: nur nach Terminvereinbarung