Zurück
Seite durchblättern:
Seite 4 / 10

MEC Halle 04 e.V. "Saale Bulls"

Mannschaftsbild von 2018 vor dunkelrotem Hintergrund mit Logo darüberDer MEC Halle 04 e.V. "Saale Bulls" sowie der ESV Halle wurden im Jahr 2004 gegründet. Der Name des Eishockeyvereins besteht aus einer allgemeinen Vereinsbezeichnung (MEC Halle 04 e.V.) und dem Beinamen Saale Bulls. Der Beiname entsprang aus der Verbundenheit zur Stadt Halle (Saale) sowie dem kämpferischen Charakter des Sports (Bulls).

Seit der Gründung entwickelte sich der Club stets weiter und errang zahlreiche Titel. Aktuell spielen die Saale Bulls in der DEB Oberliga Nord. Sportlich konnte sich das Team kontinuierlich weiterentwickeln. Untermauert von einem breiten Sponsorennetzwerk, das die Basis für nachhaltige Erfolge bildet, möchte der Club mittelfristig in die DEL2 aufsteigen.

Die Saale Bulls genießen in Halle (Saale), dem Saale- und Burgenlandkreis sowie Mansfeld-Südharz größte Popularität. Das unterstreichen jede Woche eindrucksvoll die durchschnittlich 1.600 Fans, bei den Heimspielen der Saale Bulls.

Schnelligkeit, Kraft und Leidenschaft, Teamgeist, Fairplay sowie Emotionen auf dem und abseits des Eises– diese Attribute verkörpern die Faszination Eishockey. Lassen auch Sie sich im halleschen Sparkassen-Eisdom (der einzigen Eissporthalle Sachsen- Anhalts) von der schnellsten Mannschaftssportart der Welt begeistern!

Saison: September bis April 

Logo des ESC 04 Halle "Saale Bulls"

Wegweiser

ESC Halle 04

Spielstätte

Sparkassen-Eisdom
Selkestraße 1
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

0345 685 68 394

0345 685 68 395

E-Mail

Homepage

 

Geschäftsstelle

Waisenhausring 1a
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

0345 782 83 975

0345 685 68 395

E-Mail

Homepage